Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.
Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.

Presentation of the hippotherapy trial on HETI (Horses in Education and Therapy International) 2018 World Congress in Dublin, June 27th – Film on Youtube in German with English subtitles

DUBLIN, 27th June 2018. All over the world we have seen the astonishing progress and improvements patients often experience with hippotherapy. But until now there was no scientifically recognised proof of the effectiveness of hippotherapy. This trial aimed to investigate this effectiveness in accordance with the highest possible scientific standards. And this trial has now succeeded in providing right this.

continue >>>

Hippotherapie Studie im Multiple Sclerosis Journal veröffentlicht

Unsere aktuelle MS-Studie ist im britischen Multiple Sclerosis Journal als online-first-Veröffentlichung erschienen: (http://journals.sagepub.com/doi/10.1177/1352458517721354).

 

Mit der Studie gelang weltweit erstmals der Nachweis eines positiven Effekts der Hippotherapie bei MS-Patienten auf der höchsten Verlässlichkeitsstufe (Evidenz Stufe 1), die eine wissenschaftliche Studie haben kann.

 

Das Ergebnis der Studie besagt, dass wöchentliche Hippotherapie, die als Ergänzung zur gewohnten individuellen Standardtherapie eines Patienten durchgeführt wird, signifikant die Gleichgewichtsfähigkeit (Berg Balance Skala BBS) sowie die schnelle Ermüdbarkeit (genannt „Fatigue“), Spastizität und Lebensqualität bei Patienten mit Mulitpler Sklerose (MS) verbessert.

Hier noch einige Impressionen zur MS-Studie in unserem neuesten YouTube-Video: https://youtu.be/-TDBUF34A4U

Zwei MS Pilotstudien

In Vorbereitung auf die große Hippotherapiestudie führten wir 2007 und 2009  zwei Pilotstudien mit Multiple Sklerose Patienten durch. Ziel war es, die Auswirkungen der Hippotherapie auf Gehfähigkeit, Spastik, Gleichgewicht und Lebensqualität zu untersuchen. Wir danken unserem wissenschaftlichen Berater, Dr. Dieter Pöhlau, Chefarzt der Kamillus Klinik in Asbach/Westerwald (eine der führenden MS Kliniken in Deutschland) für seine Unterstützung.

 

1. Pilotstudie
Zusammenfassung der Ergebnisse unserer ersten MS Pilotstudie
Abstract erste MS Studie.pdf
PDF-Dokument [44.3 KB]
2. Pilotstudie
Zusammenfassung der Ergebnisse unserer zweiten MS Pilotstudie
Abstract zweite MS Studie.pdf
PDF-Dokument [69.3 KB]

Die KiKa Studie und unsere Herzkinder

Ergebnisse der 1. KiKa Studie
Die Projektleiterin Dr. Sabine Schickendantz, Kinderkardiologin der Uniklinik Köln, hat die Ergebnisse der ersten KiKa Studie hier zusammengefasst.
Abstract KiKa Studie.pdf
PDF-Dokument [46.9 KB]

Seit 2006 führten wir in Kooperation mit der Kinderkardiologie der Uniklinik Köln und der Deutschen Sporthochschule Köln insgesamt fünf Studien mit Kindern mit angeborenem Herzfehler durch. Die fünfte Studie endete im Sommer 2011. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse der Studien präsentierte die Projektleiterin und Kinderkardiologin Dr. Sabine Schickendantz im April 2012 auf dem Weltkongress des Therapeutischen Reitens in Athen.

 

Glück auf dem Rücken der Pferde
Die Zeitschrift "Herzblatt" der Kinderherzstiftung veröffentlichte in Ausgabe 4/2009 eine Reportage über die Reittherapie für herzkranke Kinder im Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg.
Herzblatt.pdf
PDF-Dokument [3.6 MB]
Auf dem Rücken der Pferde zurück ins Leben
Die Ärzte Zeitung berichtet 2006 ausführlich über unsere KiKa Studien.
Ärzte Zeitung.pdf
PDF-Dokument [128.9 KB]

Hier finden Sie uns:

Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.
Johannisberg 1
53578 Windhagen

 

Telefon: 02645 970775

Förderer werden!

Sie möchten Förderer des Zentrums für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.  werden? Sie wünschen nähere Informationen über unsere Angebote? Nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Besucher seit 8/2009

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© © Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.