Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.
Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.

Jobs und Praktika

Praktikum

 

Voraussetzung für ein Praktikum im Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V. ist ausreichende Erfahrung und Sicherheit im Umgang mit Pferden. Diese Erfahrung sollte durch Reitabzeichen oder ähnliche Prüfungen dokumentiert sein. Das Mindestalter beträgt 14 Jahre.

 

Unsere Praktikanten erhalten Einblick in alle Aspekte des Therapeutischen Reitens und in die Organisation des Therapiebetriebs.

 

Wir bieten Schülern die Möglichkeit, ein Sozialpraktikum zu absolvieren. 

  

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst

 

Von Bewerbern für das FSJ und den Bundesfreiwilligendienst erwarten wir ausreichende Erfahrung im Umgang mit Pferden, Zuverlässigkeit, überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Teamgeist. Ein mehrtägiges Praktikum ist Bestandteil des Auswahlverfahrens. Im FSJ/Bundesfreiwilligendienst bieten wir verschiedene reitsportliche und therapiespezifische Qualifikationen (z.B. Longierabzeichen, Assistent im Therapeutische Reiten DKThR) an. Das Mindestalter für die Teilnahme am FSJ/Bundesfreiwilligendienst ist 18 Jahre. Es gibt eine Wohnmöglichkeit auf dem Hof.

 

Unsere Stellen im Freiwilligendienst für das Jahr 2017/18 sind besetzt. Interessenten für das Jahr 2018/19 wenden sich bitte ab Dezember 2017 an Marion Drache, Telefon 0172/2527037. Bewerbungen bitte vorzugsweise per Email an md(at)johannisberg.net. 

Hier finden Sie uns:

Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.
Johannisberg 1
53578 Windhagen

 

Telefon: 02645 970775

Förderer werden!

Sie möchten Förderer des Zentrums für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.  werden? Sie wünschen nähere Informationen über unsere Angebote? Nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Besucher seit 8/2009

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© © Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.