Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.
Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.

News-Archiv 2013

Herzlichen Glückwunsch zum Longierabzeichen!

WINDHAGEN-JOHANNISBERG, 24. November 2013. Wir gratulieren unseren drei FSJ-lerinnen Anna, Laila und Sophie sowie Birthe, Debby, Meike und Silke zum erfolgreich bestandenen Longierabzeichen! Wir freuen uns über das hohe Engagement und die Bereitschaft unserer Mitarbeiterinnen, sich fachlich immer weiter zu qualifizieren und damit dem hohen Anspruch an die Qualität unserer therapeutischen Arbeit gerecht zu werden. Tausend Dank an Kerstin Michel, die den Vorbereitungslehrgang ehrenamtlich durchgeführt hat und alle Teilnehmerinnen in Theorie und Praxis perfekt auf die Prüfung vorbereitet hat. Ganz herzlichen Dank auch an die beiden Richterinnen Annette Börder und Claudia Hammen, die schon seit vielen Jahren nach Johannisberg kommen und die Kandidaten mit kritischem Blick prüfen.

Multizentrische Studie zur Wirksamkeit der Hippotherapie bei MS-Patienten gestartet

WINDHAGEN-JOHANNISBERG, 24. Oktober 2013. Das Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V. führt derzeit eine groß angelegte wissenschaftliche Studie zur Wirksamkeit des Therapeutischen Reitens bei Multiple Sklerose-Patienten (MS) durch. Die Studie ist mit der Auswahl der Teilnehmer bereits angelaufen und auf großes Interesse gestoßen. An einigen der bundesweit fünf Standorte können sich noch MS-Patienten für die (kostenlose) Teilnahme an der Studie bewerben.

Hier weiterlesen...

Heilpädagogisches Reiten fördert Sozial- und Lernverhalten

WINDHAGEN-JOHANNISBERG, 26. Juni 2013. Seit nunmehr drei Jahren arbeitet die Albert-Schweitzer-Schule (ASS) in Asbach mit dem Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V. zusammen. Für das gerade ablaufende Schuljahr war es den Organisatoren erstmals gelungen, das Institut für Heilpädagogik der Universität Köln für eine wissenschaftliche Evaluation des Projektes zu gewinnen. Jetzt wurden die Ergebnisse in Windhagen vorgestellt...

weiter...

„Familien stärken“ mit Pilotseminar erfolgreich gestartet - Sponsoren oder Förderer gesucht!

WINDHAGEN-JOHANNISBERG, 13. Mai 2013. Vor Kurzem haben wir unter dem Titel „Familien stärken“ ein erstes Pilotseminar durchgeführt, mit dem wir Familien in besonderen Lebenssituationen gezielt Hilfestellung geben möchten. Die Reaktionen aller Teilnehmer waren durchweg positiv, teilweise sogar begeistert.

Hier weiterlesen...

Unser Hippotherapieteam hat Verstärkung!

WINDHAGEN-JOHANNISBERG, 15. April 2013. Meike Hilgers aus Hennef und Beate Netz aus Niederkassel verstärken ab sofort unser Hippotherapieteam, das von Marie-Louise Neubauer geleitet wird. Beide haben uns in den letzten Wochen samstags ehrenamtlich unterstützt, um sich einzuarbeiten und praktische Erfahrungen zu sammeln.

Hier weiterlesen ...

Neue Leitungsstruktur

WINDHAGEN-JOHANNISBERG, 16. Januar 2013. Jennifer Siepmann, die den Therapiebetrieb zwei Jahre lang sehr erfolgreich geleitet hat, verlässt uns leider Ende Januar. Wir danken Frau Siepmann für die sehr wertvolle Arbeit und ihren persönlichen Einsatz. Ab sofort wird Kerstin Michel die Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd und das Integrative Voltigieren leiten, Marie-Luise Neubauer wird die Hippotherapie leiten.

Hier weiterlesen...

Hier finden Sie uns:

Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.
Johannisberg 1
53578 Windhagen

 

Telefon: 02645 970775

Förderer werden!

Sie möchten Förderer des Zentrums für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.  werden? Sie wünschen nähere Informationen über unsere Angebote? Nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Besucher seit 8/2009

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© © Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.