Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.
Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.

Lions Club Rhein-Wied sichert Schülern der Albert-Schweitzer-Schule Asbach die Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd

(v.l.): Marion Drache (Vereinsvorsitzende ZfTR), Jennifer Siepmann (Leiterin Therapiebetrieb ZfTR), Schulleiter Mario Litzenburger, vom Lions-Club: Präsident Ingo Höltge, Hellmuth Buhr (Vorsitzender des Fördervereins), Vorjahrespräsident Axel Schülzchen

WINDHAGEN-JOHANNISBERG, 25. Oktober 2011. Dank der Unterstützung durch den Lions Club Rhein-Wied kann die vor einem Jahr gestartete Kooperation zwischen der Albert-Schweitzer-Schule (ASS), Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen in Asbach und dem Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V. fortgesetzt werden. Heute überreichten Lions Club-Präsident Ingo Höltge, sein Amtsvorgänger Axel Schülzchen und der Vorsitzende des Lions-Fördervereines Hellmuth Buhr auf der Reitanlage des Therapiezentrums eine Spende über 8.400 Euro an Schulleiter Mario Litzenburger, der den Spendern dafür sehr herzlich dankte. Bei der Spende handelt es sich um den Erlös des im März 2011 vom Lions Club Rhein-Wied veranstalteten Balls. Mit dem Geld finanziert die Schule ein Jahr lang die Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd für eine Gruppe von acht Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren.

 

Die Albert-Schweitzer-Schule in Asbach ist eine Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen. Sie wurde speziell für Kinder und Jugendliche eingerichtet, die einer besonderen Förderung bedürfen. Die acht Schülerinnen und Schüler der ASS nehmen seit dem Schulbeginn im August bis zu den nächsten Sommerferien einmal pro Woche für eine Stunde am Therapeutischen Reiten teil. Der Transport der Kinder zur Reitanlage im Windhagener Ortsteil Johannisberg wird durch die Schule selbst organisiert, der speziell dafür Sponsoren ein Auto zur Verfügung gestellt haben. Vor Ort werden die Kinder in zwei Gruppen mit je vier Schülern aufgeteilt. Während die eine Gruppe an der Heilpädagogischen Förderung mit dem Pferd teilnimmt, wird die zweite Gruppe von einem Lehrer der ASS in der Trakehner Stube der Reithalle betreut. Nach einer Stunde erfolgt der Wechsel. Die kleine Gruppengröße von maximal vier Kindern und das Zeitfenster von 60 Minuten erlauben eine gezielte individuelle Förderung über das Medium Pferd und bieten den Schülern einen Rahmen in ruhiger Arbeitsatmosphäre.

 

Durch die Teilnahme an der Heilpädagogischen Förderung mit dem Pferd kommt es zu einer positiven Beeinflussung der Motorik, der Wahrnehmung, des Lernens, des Befindens und des Verhaltens der Kinder. Im Vordergrund steht dabei nicht die reitsportliche Ausbildung, sondern der spielerische Umgang mit dem Pferd. Es handelt sich um eine ganzheitliche Förderung ihrer Persönlichkeit. Bei der Integration in die Gruppe und im Umgang mit dem Pferd lernen sie ihre Emotionen, Aggressionen und Frustration besser zu beherrschen, die Grenzen und Wünsche Anderer zu respektieren und sie bauen tragfähige und vertrauensvolle Beziehungen auf. Je nach Problemlage wird so das Ego eines Kindes auf eine realistischere Selbsteinschätzung zurückgefahren oder ein zu geringes Selbstwert­gefühl verbessert und damit die gesamte kognitive und sprachliche Entwicklung gefördert.

 

Das Projekt ist eine langfristig angelegte Kooperation zwischen der Albert-Schweitzer-Schule Asbach und dem Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V. Es startete im Schuljahr 2010/2011 und wurde im ersten Jahr durch Kondolenzspenden zum Tod von Willi Drache finanziert, dem Gründer des Vereines. Durch die Spende des Lions Club ist die Zusammenarbeit im laufenden Schuljahr gesichert, für die Finanzierung des Schuljahres 2012/2013 suchen Schule und Verein bereits jetzt intensiv nach neuen Förderern.

zurück

Hier finden Sie uns:

Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.
Johannisberg 1
53578 Windhagen

 

Telefon: 02645 970775

Förderer werden!

Sie möchten Förderer des Zentrums für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.  werden? Sie wünschen nähere Informationen über unsere Angebote? Nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Besucher seit 8/2009

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© © Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.